A-Jugend JSG Schwelm/Gevelsberg weiter auf Kreismeister-Kurs

Am Sonntag stand wieder mal eine weite Fahrt für die A-Jugend der JSG auf dem Programm. Nach dem Beschluss des Handballkreises Hagen wurde die einzige A-Jugend des Kreises dem Handballkreis Lenne-Sieg zu geteilt. Nach bisher 12 absolvierten Spielen führt die A-Jugend hier die Tabelle mit 5 Punkten Vorsprung an. Am Wochenende stand wiedermal eine 100 km Fahrt ins Sauerland an. Beim HSV Plettenberg/Werdohl traf die Mannschaft von Trainer Yannick Schmitz, der verletzungsbedingt fehlte, deshalb hier auch nochmal gute Besserung, und Fabian Heidenreich auf den aktuell 3. der Kreisliga. Keine leichte Aufgabe erwartet die Spieler hier und so ging es auch direkt hart zu Sache. Die Schwelmer konnten sich zwar immer wieder mit 1-2 Toren absetzen, wurden in ihrem Spielfluss jedoch durch durchaus interessante Regelauslegungen immer wieder gebremst. So blieb das Spiel über die komplette Spielzeit, in der keine Mannschaft Oberwasser gewinnen konnte, spannend. Zum Ende reichte den jungen Erwachsenen aber 2 Tore Vorsprung zum Sieg. Damit festigte die JSG A-Jugend in ihrer letzten Saison den 1.Tabellenplatz.
6 Spiele stehen noch auf dem Programm der JSG. wobei der Tabellen 2. aus Olpe und 3. aus Attendorn noch geschlagen müssen werden. Keine leichten Aufgaben also um auch hier den Titel Kreismeister sichern zu können. Immerhin legt die Mannschaft in dieser Saison 1.700 km Fahrtstrecke zurück, aber was tut man nicht alles für den Lieblingssport.