Dritter Sieg im dritten Spiel

Die B-Jugend gewann ihr drittes Spiel der Saison Zuhause zwar deutlich mit 21:14 (9:6), dennoch taten sich die Jungs gerade zu Beginn des Spiels
sehr schwer. Es kam immer wieder zu Fehlpässen und zu Fehlwürfen in Richtung Tor. Das erste Tor im Spiel zum 1:0 fiel erst nach 2 Minuten. Nach 7 Minuten und 36 Sekunden fiel
dann auch erst das 2:0 für uns. Auch in der Abwehr haben wir uns Fehler erlaubt und teilweise zu spät den Gegner angegangen was zu 2 7-Meter-Entscheidungen
in den ersten 10 Minunten gegen uns führte. Allerdings scheiterterte der Gegner an unserem überragenden Torhüter Pascal. Pascal konnte neben 3 von 6
7-Metern noch etliche weitere schwere Bälle halten und hat uns uns somit im Spiel gehalten bzw unsere Führung retten können.
In der zweiten Halbzeit drehte der Gegner in den ersten Minuten auf und wir hatten Schwierigkeiten dagegen zu halten. Es gelang ihm so zwischenzeitlich
den Abstand auf 1 Tor zu verkürzen, es stand 11:10 nach 32 Minuten. Danach hat unser Trainer auf den entscheidenen Positionen gewechselt und die Mannschaft
zeigte endlich ihr können und baute von da an den Vorsprung kontinuirlich bis zum Endstand von 21:14 aus. Auch wenn es am Anfang etwas holprig lief, ist der
Sieg nicht unverdient. Das nächste Spiel findet am 03.November in Olpe statt. Damit wir auch dieses Spiel für uns entscheiden können, muss die Mannschaft
deutlich zulegen und noch mehr Biss zeigen.

Es spielten für RE Schwelm: Piet (9), Nils (5), Florian (3), Andre (3), Leif (1), Kilian, Tim, Emre, Vincent, Nick, Nico, Pascal.