Männliche D-Jugend schlägt den Tabellenführer

Mit voll besetztem Kader und großer Motivation trat am Samstag die mD-Jugend gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer JSG Gevelsberg-Voerde 1 an. Das Spiel war geprägt von vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten. So konnte keine der Mannschaften das Ergebnis entscheidend für sich gestalten. Zur Pause hieß es dann folgerichtig 9:9 unentschieden.

Auch in der zweiten Halbzeit kam auf Grund zahlreicher Unterbrechungen kein wirklicher Spielfluss auf. Dennoch war erkennbar, dass die Jungs den Gastgebern technisch überlegen waren. Über Einsatz und mit dem nötigen Quäntchen Glück konnte Schwelm dann am Ende einen durchaus verdienten 15:13 Erfolg feiern. Mit diesem Sieg bleibt es an der Tabellenspitze spannend und man kann durchaus zufrieden in die Weihnachtspause gehen.

Es spielten: Amon, Andreas, Daniel, Jakob, Joshua, Lasse, Leroy, Malte, Max, Noel, Otto, Theo und Yannick