Deutlicher Sieg gegen Beyeröhde

Einen Tag nach dem verlorenen Spiel um die Kreismeisterschaft stand schon das nächste Saisonspiel gegen die Wuppertaler Gäste des TV Beyeröhde auf dem Programm. Die Anstrengungen des Spiels vom Vorabend war den Kindern nicht anzumerken. Von der ersten Minute an wurde durch schnelles und sicheres Spiel den Gegnerinnen deutlich gemacht, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen sollte.

In der ersten Halbzeit wurde auf Grund einer sehr guten Deckungsarbeit nur ein Gegentor zugelassen. Der Angriff wusste auch zu überzeugen und so ging es beim Stand von 10:1 in die Pause.

Die zweite Halbzeit verlief nicht anders und so konnten auch alle Mädchen zu ihren Spieleinsätzen kommen und zum Sieg beitragen.

Am Ende stand ein 21:4 Erfolg zu Buche, wodurch der zweite Tabellenplatz wieder zurückerobert werden konnte.