Von wegen Saisonende

Das letzte Spiel der Damen findet erst am 12.05.2019 gegen Hasperbach statt. Die Mannschaft von Trainer Jan Kraffzick stimmt sich allerdings schon auf die Vorbereitung zur kommenden Spielzeit ein. Da es in der kommenden Spielzeit möglicherweise keine weibliche A- oder B-Jugend geben wird, trainieren die Damen und die B-Mädchen seit zwei Wochen nun gemeinsam und stand vor allen Dingen Teambuilding im Focus. "Wir haben zwar freitags ohnehin gemeinsam trainiert, aber diese Trainingsgemeinschaft bestand eben aus zwei Mannschaften, die jetzt zu einer Mannschaft zusammenwachsen müssen", erläutert Trainer Jan Kraffzick die Aufgabe. Zahlreiche Kooperationsaufgaben wurden im Training gelöst, und die Stimmung ist dabei glänzend. War die Trainingsbeteiligung bisher sehr wechselhaft, so sind mittlerweile regelmäßig 10-15 Spielerinnen bei den Einheiten da und hat das Training eine ganz neue Qualität erreicht.

Die Damen hatten am vergangenen Freitag obendrein eine Teamsitzung, in welcher die Weichen für die kommende Saison gestellt wurden. Alle Spielerinnen haben für die kommende Saison zugesagt und eine anonyme Umfrage zum Training brachte folgende Ergebnisse:

 

- die Saison war durchwachsen ... es war mehr drin, aber die personelle Situation gab mehr nicht her.

- die Spielerinnen waren selbstkritisch, was die eigene Leistung betraf. Auch da ist Luft nach oben.

- die Trainingsbeteiligung war schlecht !

- die letzten Einheiten mit den B-Mädels waren richtig gut !

 

Nach dem letzten Spiel wird die Mannschaft bis Pfingsten den Trainingsbetrieb auf "freiwillig" umstellen und den Kopf frei bekommen. Am 12.06. startet dann die Vorbereitung, und erwartet die Damen ein "strammes" Programm mit verschiedenen Turnieren und Spielen, Kraft-, Ausdauertraining bei den Fitnesscoaches des Bergischen HC und von Eintracht Hagen, Training im Sand, Biathlon im Nordpark und vielem mehr. Trainer Jan Kraffzick zeigte sich sehr zufrieden mit den letzten Trainingseindrücken: "Da wächst wirklich etwas zusammen. Trotzdem steht natürlich noch ein Spiel aus, auf das wir uns auch noch vorbereiten werden".

Anwurf ist am 12.05. um 15.30 Uhr in der Rundturnhalle in Haspe.

Wir wünschen frohe Feiertage