Beachhandball Turnier in Damp 2019

Am Freitagnachmittag ging es für unsere weibliche B-Jugend um das Trainerteam Conrad, Schlösser und Horst zur Saisonabschlussfahrt nach Damp Nach einer anstrengenden Reise ging es am Freitagabend noch auf die Players-Party, welche  am Strand zum Ausklang des Abends stattfand. 

Am Samstagmorgen ging es dann los. Nach einem schlechten Start aufgrund der neuen Begebenheiten, die der Beachhandball mit sich brachte, gingen unsere Mädels sehr verhalten an die Sache und verloren das erste Spiel leider mit 6 Toren. Besonders mit den Spezialistenwechseln tat man sich sehr schwer. Im zweiten und dritten Spiel merkte man eine deutliche Leistungssteigerung. Wir konnten in beiden Spiele jeweils eine Halbzeit gewinnen und verloren am Ende die Spiele knapp mit jeweils einem Tor im Shoot-Out. Beim letzten Spiel merkte man deutlich die Anstrengung in den Knochen und es wurde nicht mehr konzentriert gespielt, weder vorne noch hinten. Somit verloren wir das letzte Spiel deutlich mit 13 Toren. Das machte den 4. Tabellenplatz. Anschließend ging es dann zu unserem Hostel, wo es die sehr verdiente Pizza gab. Anschließend verbrachten wir den Abend  für einen schönen Ausklang am Strand und im Hostel. 

Am Sonntag morgen ging es um 09:00 Uhr bei Nebel schon weiter. Unsere erste Zwischenrundenpartie verloren wir leider recht deutlich aufgrund der Müdigkeit der letzten Tage und das zweite Zwischenrundenspiel verloren wir knapp. Zum Abschluss ging es dann noch in das Spiel um Platz 15 was nach zwei spannenden Halbzeiten Unentschieden stand. Somit kam es erneut zum Shoot-Out wo wir denkbar knapp mit 2:3 verloren und somit als 16. aus dem Turnier gingen 

Ein großer Dank geht an die Ballfreunde die das ganze Tunier organisiert haben und uns bei allem Unterstützt haben. Es war ein wunderschönes Tunier.